Wieder da! Masken fürs Leben im Lia®-Zentrum

Seit dem 10.08.2020 gibt es wieder Atemmasken. Die Nachfrage ist besonders groß bei dem Modell „einlagig“. Weil die Kinder in der Schule Masken tragen müssen, werden nochmal viele gebraucht. Und weil das Virus immer noch da ist und es so aussieht, als bliebe es noch ein Weilchen.

Also, alles wie gehabt: Vor dem Lia®-Zentrum auf der Bank stehen Geld- und Maskenkiste. In die eine 2,50 Euro legen und aus der Maskenkiste die gewünschte Lia®-Atemmaske (Behelfs-Mund-Nasen-Schutz) aussuchen und mitnehmen.

Alles kontaktlos, damit sich niemand infizieren kann.

Wir in der Lia®-Initiative tragen Verantwortung – und Maske.

Von Mitte April bis Ende Mai wurden bereits etwa 350 Atemmasken von Bürger*innen am BDH-Lia® Zentrum abgeholt.